ORT ITALIA SINCE 1964 s.r.l.

Mitgliedsunternehmen
1964 durch die Brüder Luciano und Paolo Cavagnoli gegründet, hat ORT ITALIA in seiner Geschichte mehr als 4.000 Maschinen produziert und in der gesamten Welt installiert; unsere Marke hat die erste Maschine mit drei Schlitten mittels Hydraulikbewegung gesteuert, entwickelt und in den darauffolgenden Jahrzehnten mit immer mehr und wichtigeren Neuigkeiten, wie z.B. Servomotoren, CNC Kontrolle, und die Maschinenproduktpalette erweitert und die Marke ORT ITALIA in der Welt zu einem Hersteller gemacht, der für Qualität und Zuverlässigkeit steht.
Die Marke ist 2013 vom Unternehmen Jam Jovis des Eigentümers Franco Mizzotti erworben worden, um zwischen den beiden Unternehmen eine fundierte Synergie zu bilden: Dank des neun Eigentümers und einem Team von Technikern und Zeichnern mir langer Erfahrung, wurde ein enormer Impuls in Innovation und Entwicklung gegeben und führte zur Entwicklung von neuen Maschinen der Generation “ EVOLUTION”. Somit wurde eine neue Maschinenserie ins Leben gerufen, die komplett neu gestaltet wurde mit einem neuen Sockel, ein völlig neues Automatik-set up, um den Kundenwünschen gerecht zu werden als auch der Nachfrage nach immer größerer Genauigkeit und Produktivität.
Die neuen Projekte sind für die Anforderungen zur Automation, Flexibilität und zugeschnittene Lösungsangebote entwickelt worden, die aus der großen Erfahrung von ORT ITALIA hervorgeht.Unsere Abteilung Forschung und Entwicklung ist ständig dabei neue Lösungen zu finden, um den Walzprozess zu erhöhen, gegenüber den traditionellen Lösungen einer mechanischen Verarbeitung: nach eine genauer Analyse der Kundenanfragen, Dank auch unseres technischen Wissens, Einfallsreichtum und know how, ist ORT ITALIA ständig dabei neue Maschinen und Produktionsprozesse zu entwickeln; somit sind wir zu einen der führenden Markt-laeder in der Walztechnologie geworden.
Neue Walzmaschinen, die komplett elektronisch gesteuert werden, sind momentan in der Entwicklung.